EN logo ZKL Group

Die Geschichte ist die Grundlage für die
Gegenwart und die Aufforderung zur Zukunft

new force

Innovatieve Pendelrollenlager für die Schlagradmühle eines Wärmekraftwerks

Die ZKL GROUP beteiligt sich als traditioneller Anbieter von Wälzlagern für Kraftwerke auch an der Modernisierung bestehender thermischer Kraftwerke. Durch die Einführung moderner Verbrennungssysteme können die Emissionen von festen Schadstoffen, NOx und SO2 auf die Hälfte des ursprünglichen Wertes reduziert werden.

Ein Beispiel hierfür ist die Lieferung der weiterentwickelten Lager 24180EW33MH TPF 11601-21 und 22264EW33MH TPF 11601-21 für die Schlagradmühle eines Braunkohlekraftwerks.

Die Schlagradmühle mahlt den Brennstoff auf die erforderliche Feinheit, verdampft überschüssige Feuchtigkeit aus dem Brennstoff und sorgt gleichzeitig dafür, dass das Kohle-Luft-Gemisch in den Brennraum gesaugt wird. Die Lager müssen den rauen Bedingungen bei den Grenzbetriebsdrehzahlen standhalten, die sowohl durch äußere Lasten als auch durch die Unwucht des Mühlrades belastet werden. Dank der Entwicklungsbasis von ZKL und neuer Produktionstechnologien war es möglich, das Produkt in der erforderlichen Zeit gemäß allen Kundenanforderungen das Lager inovativ auf den besten Stand der Technik und deren Umweltanforderungen zu bringen.

 

ZKL

ZKL is the biggest manufacturer of large-scale spherical-roller, special and split bearings in Central Europe.

Copyright © 2012 ZKL, a.s.