EN logo ZKL Group

Die Geschichte ist die Grundlage für die
Gegenwart und die Aufforderung zur Zukunft

new force

Neue RVU-Schleifmaschine zur Herstellung von Großlagern

Basierend auf der Umsetzung der weiteren technologischen Innovation und der Erhöhung der Kapazität zur Herstellung Großwälzlagern erweiterte das Werk ZKL Brno seinen Maschinenpark um eine neue Schleifmaschine der Marke BERTHIEZ RVU 2200/200. Diese setzt neue Maßstäbe für das hochpräzise Schleifen der großen Lagerringe. Diese CNC-Maschine mit vollständiger Steuerung ermöglicht eine vollständige Bearbeitung ohne Unterbrechung, da optionale Abrichteinheiten, Schleifscheibenwechsler und Werkstückmessungen verfügbar sind.

Diese Maschine ist auch an das MES-System angeschlossen, das Anfang 2020 im ZKL-Werk Brünn implementiert wurde, um den Produktionsprozess für eine größtmögliche Auslastung der Maschinenkapazitäten zu optimieren.

Der Hauptvorteil der BERTHIEZ RVU 2200/200 ist die Erweiterung der technologischen Kapazität zum Schleifen von Lagerringen auf bis zu 2000 mm Durchmesser. Diese Investition erhöhte die Produktionskapazität von Großlagern von 1000 auf 1500 Einheiten pro Jahr. Die Investition war die letzte geplante Investition im Jahr 2020. Zusätzlich zu dieser Technologie gelang es dem Werk, den Wiederaufbau seiner Härtungsanlage erfolgreich abtzschließen und im Jahr 2020 zwei neue Karussells und Schleifmaschinen zu erwerben.

ZKL plant, die Produktionskapazität bis 2021 kontinuierlich auf 2000 Großlager und ab 2023 auf bis zu 3000 Einheiten pro Jahr zu erhöhen.

(Fotoarchiv: ZKL und Starrag Group Holding)

ZKL

ZKL is the biggest manufacturer of large-scale spherical-roller, special and split bearings in Central Europe.

Copyright © 2012 ZKL, a.s.