EN logo ZKL Group

Die Geschichte ist die Grundlage für die
Gegenwart und die Aufforderung zur Zukunft

Einreihige Schrägkugellager

Einreihige Kugellager mit schiefwinkligem Kontakt sind nicht zerlegbar. Sie werden hergestellt in verschiedenen Serien. Sie sind gekennzeichnet durch geringe Reibung, hohen Steifheitsgrad, ruhigen Lauf. Die Lager sind geeignet für hohe Umdrehungszahlen.
Einreihige Kugellager mit schiefwinkligem Kontakt besitzen derart konstruierte Rollbahnen der Lagerringe, dass die Muffe, deren Kontaktpunkte mit den Kugeln einen spitzen Winkel, den so genannten Kontaktwinkel bildet, senkrecht die Lagerachse berühren. Die Lager sind imstande, gleichzeitig radiale und Axialkräfte aufzunehmen. Axialkräfte werden lediglich in einer Richtung aufgenommen. Die Axialtraglast erhöht sich mit steigendem Kontaktwinkel. Durch geeignete Anordnung der Lagerpaare kann wechselseitige axiale Belastbarkeit erreicht werden.
Die Lager sind mit gängiger Laufgenauigkeit hergestellt, für anspruchsvollere Einlagerung hinsichtlich der Genauigkeit oder Einlagerung mit höherer Umdrehungsfrequenz werden Lager mit höherer Laufgenauigkeit verwendet.
 

 

Suche im Katalog

Copyright © 2012 ZKL, a.s.