EN logo ZKL Group

Die Geschichte ist die Grundlage für die
Gegenwart und die Aufforderung zur Zukunft

Einreihige Rillenkugellager

Einreihige Kugellager sind nicht zerlegbar. Sie werden in verschiedenen Serien hergestellt - offen, einseitig oder beidseitig gekapselt. Sie zeichnen sich aus durch ruhigen Lauf, geringe Reibung und sind ebenfalls geeignet für hohe Umdrehungszahlen. Bei gekapselten Lagern sind die Umdrehungszahlen durch den jeweils verwendeten Verschalungstyp limitiert.
Einreihige Kugellager können sowohl radialen als auch axialen Kräften in beide Richtungen bei relativ hohen Umdrehungszahlen dank ihrer recht tiefen Spurrillen und dem hohen Anpassungsgrad zwischen den Rollkörpern und den Rollbahnen standhalten. Für einreihige Kugellager ist lediglich ein geringes Kippspiel der Lagerringe zulässig. Die Lager sind lieferbar mit Standardradialspiel, Lager für spezielle Einlagerungsszwecke können mit kleinerem oder gröβerem Radialspiel geliefert werden. Die Lager sind mit normaler Laufgenauigkeit hergestellt, für anspruchsvollere Einlagerung hinsichtlich der Genauigkeit oder Einlagerung mit höherer Drehfrequenz werden Lager mit höherer Laufgenauigkeit verwendet.

 

 

Suche im Katalog

Copyright © 2012 ZKL, a.s.