EN logo ZKL Group

Die Geschichte ist die Grundlage für die
Gegenwart und die Aufforderung zur Zukunft

new force

ZKL Cyklisté dětem

 

Aktuelles

04.11.2010 - 12:14

Am 3.11.2010 nahmen Mitarbeiter der ZKL-Výzkum a vývoj, a.s. (ein Forschung- und Entwicklungsunternehmen der ZKL Group) an einer Probefahrt mit einer Dieselzugeinheit teil, die mit neuartigen kompakten Kegelrollenlagern CTBU vom Typ PLC 810-13 ausgerüstet war. Diese Neuentwicklung der ZKL Group entspricht den aktuellen Trends und dem Streben der führenden Weltherstellern nach besseren Leistungskennwerten bei Achslagern. In der Bahnstation Mohelnice wurde die Temperatur der Lagerkasten probeweise gemessen. Die Probefahrt verlief absolut reibungslos.

19.10.2010 - 10:36

Die ZKL Group präsentierte ihre Produkte auf der 8. Internationalen Fachmesse Innotrans für Verkehrstechnik, Innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme in Berlin. Auf der Messe wurde ein Querschnitt durch das gesamte Produktportfolio von Schienenfahrzeuglagern gezeigt. Ein reges Interesse erregten insbesondere zwei Neuheiten: das Hybridlager ZKL für Traktionsmotoren und das zweireihige Kegellager PLC 810-13 (CTBU 130x230x160) für Hochgeschwindigkeits-Schienenfahrzeuge.

15.10.2010 - 13:25

Der langjährigen Tradition entsprechend präsentierte die ZKL Group auf der 52. Internationalen Maschinenbaumesse in Brünn (tschechisch Brno) ihr Sortiment an Speziallagern, erweitert um ein neuartiges Lager für Schienenfahrzeuge für den Personenverkehr. Konkret handelt es sich um ein spezielles zweireihiges Kugellager PLC 810-13 (CTBU 130x230x160) für Hochgeschwindigkeits-Schienenfahrzeuge.

09.09.2010 - 10:23

Die Unternehmensgruppe Bunge Argentina SA ist ein Marktführer auf dem Agrar- und Industriemarkt in Argentinien und wurde 1884 als Nachfolger der Gesellschaft Bunge & Born gegründet. Derzeit besteht sie aus fünf herstellenden Unternehmen mit Sitz in Campana, Ramallo, San Jeronimo, Puerto San Martin und Tancacha. Die ZKL Rodamientos S.A. bewarb sich bei der Ausschreibung für globale Lieferungen von Lagern und ist siegreich davongekommen.

13.08.2010 - 12:56

Vom 26. bis 29. Juli 2010 weilten Vertreter der ZKL Bearings CZ, a.s. zu einem Arbeitsbesuch in der Republik Südafrika. In Kooperation mit Herrn Patrick Starkey, Geschäftsführer der Gesellschaft Bearing Vision, wurden drei Konferenzen mit wichtigen Kunden abgehalten, die an der Belieferung mit Markenlagern ZKL interessiert sind. Das vorrangige Interesse galt speziellen großdimensionalen Lagern und ihrer technischen Ausführung sowie getrennten großdimensionalen Radiallagern und ihren Einsatzmöglichkeiten.

30.07.2010 - 19:15

Die ZKL Group mit derzeit 1060 Beschäftigten setzte im I. Halbjahr 568 125 Tsd. CZK um, das sind 8,6% mehr als geplant. Der Umsatzanstieg ist auf den Produktionszuwachs bei ZKL Brno, a.s. gegenüber dem Jahresplan um 2,5%, bei ZKL Klášterec nad Ohří, a.s. um 3,7% und bei ZKL Bearings CZ, a.s. um 9,8% zurückzuführen. Im Vorjahresvergleich ist jedoch der konsolidierte Umsatz um 2,8% gesunken, und zwar von 584 540 Tsd. CZK im I. Halbjahr 2009 auf 568 125 Tsd. CZK im I. Halbjahr 2010. 

23.07.2010 - 19:15

Mit einem erfolgreichen tief gehenden Audit, der auf Veranlassung der AESA durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfergesellschaft durchgeführt wurde, wurde die ZKL Rodamientos S.A. als Zulieferer für die AESA zertifiziert. AESA ist ein Unternehmen der YPF Group und ein führender Hersteller von Schwermaschinen und Anlagen in Argentinien. 

30.06.2010 - 19:15

Am 25. und 26. Juni 2010 wurde das regelmäßige Teambuilding für Beschäftigte der ZKL Group veranstaltet, das obligatorisch vor den Sommerferien stattfindet. Nach zwei Jahren Pause wurde wieder mal eine allerseits beliebte Radtour unternommen. Die Route führte von Lanžhot über Pohansko, Hraniční zámeček und Bulhary bis nach Pavlov, über ruhige Radwege durch liebliche Landschaften Südmährens abseits des gefährlichen und dichten Straßenverkehrs.

14.06.2010 - 19:15

Am 8. Juni 2010 organisierte die ZKL Group im Prüfzentrum des Forschungsinstituts für Schienenverkehr in Prag (VÚŽ Praha, a.s.) im Beisein von Herrn Jiří Prášil, Generaldirektor der ZKL Group, und Vertretern der ZKL-Výzkum a vývoj, a.s. (ein Forschung- und Entwicklungsunternehmen der ZKL Group) einen Präsentationstag für ihre Geschäftspartner aus der Branche Schienenindustrie. Es wurde das gesamte breit gefächerte Spektrum an Aktivitäten einzelner Unternehmen der ZKL Group im In- und Ausland vorgestellt.

18.05.2010 - 09:02

Am 13. und 14. Mai 2010 wurde eine Tagung der autorisierten Vertreiber von Markenprodukten ZKL aus Tschechien und der Slowakei abgehalten, die bereits zum zweiten Mal einen Unterschlupf im Hotel Kraví Hora in Bořetice in Südmähren fand. Im Zuge der umfangreichen und anspruchsvollen Tagesordnung wurden den autorisierten Vertreibern unter anderem Informationen zu Verkaufszahlen, der Marktstellung der ZKL Group, Perspektiven und Innovationsprozessen innerhalb der ZKL Group vermittelt.

ZKL

ZKL is the biggest manufacturer of large-scale spherical-roller, special and split bearings in Central Europe.

Copyright © 2012 ZKL, a.s.